Haus der Gebirgsjäger Sitemap   |   Impressum
 
 

 
Home
Aktuelles
Speisekarte
Tagesaktionen
Wochenangebote
Räumlichkeiten
Lage/Anfahrt
Umgebung | Freizeit
Kontakt/Anfrage
Interessantes

Freizeit in Füssen und Umgebung


Füssen und seine Umgebung ist ein Eldorado an Freizeitaktivitäten und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Zum Wandern, Surfen, Segeln, Nordic Walkink, Radfahren oder auch einer Schifffahrt auf dem Forggensee lädt sie diese Gegend förmlich ein.

Besuchen Sie auch unsere wundervollen Königsschlösser und das Festspielhaus Neuschwanstein. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Bitte sprechen Sie uns im Falle eines Übernachtungswunsches gerne an.
Wir verfügen sicher über passende Möglichkeiten.

Schloss Neuschwanstein

Schloss Neuschwanstein
Das Schloss Neuschwanstein errichtet zwischen 1869 - 1886 unter König Ludwig II. von Bayern. Das Schloss wurde an Stelle der Ruinen Vorder- und Hinterhohenschwangau im Stil einer wunderschönen alten Burg erbaut. Es ist wohl bis heute, das berühmteste Bauwerk König Ludwigs II. und thront in traumhafter Lage, von welcher jeder Besucher einen atemberaubendem Bergblick auf die Felsen über der Pöllatschlucht genießen kann. Die Bauweise der Innenräume ist vor allem an die Inhalte deutscher Rittersagen und der Musik angepasst. Ein absolutes Highlight des Schlosses: in 15m Höhe befindet sich in Blau und Gold gehalten der Thronsaal, welcher mit einem wunderschönen Mosaikboden verziert ist. Der König starb jedoch bevor dieser Saal fertig gestellt wurde konnte. 
Mehr Informationen über Neuschwanstein erhalten Sie hier...


Kristalltherme Schwangau

Kristaltherme Schwangau
Lassen Sie sich in eine andere Welt entführen und erleben Sie im Antlitz der Königsschlösser einen einmaligen Bade- und Wellnessbereich. König Ludwig II. erwählte für sein Schloss Neuschwanstein die schönste Gegend seines Bayernlandes. Und genau hier, im Antlitz der Königsschlösser wurde für unsere Gäste eine wahrhaft königliche Kristall-Therme erschaffen. 
Mehr Informationen zur Kirstall-Therme erhalten Sie hier...


Tegelberg

Tegelbergbahn
Als Eingang zum »Ammergebirge«, dem größten Naturschutzgebiet in Bayern, bietet die Tegelbergbahn in Schwangau zusammen mit der Bergstation einen idealen Blick auf den »Königswinkel«. Der Tegelberg ist ein Berg zum Genießen, Staunen und Erleben. Die zahlreichen Bergwanderwege laden Familien, aber auch anspruchsvolle Bergwanderer zu ausgiebigen Touren ein. Als Belohnung lassen Sie sich von dem Wunderschönen Blick in das Alpenpanorama begeistern. Kleine Berghütten laden zum Einkehren nach all der Mühe ein.
Mehr Informationen zur Tegelbergbahn erhalten Sie hier...


Lechfall

Lechfall mit Maxsteg
Die Entstehung des Lechfalls liegt knapp 12. 000 Jahre zurück. Durch das Schmelzen des Lechgletschers ist eine große Menge an Kies und Geröll zurück geblieben und es hat sich im Pfrontener Talboden ein großer See gebildet. Diese Wassermassen fielen ca. 100m tief, über den heutigen Lechfall in den Füssener See. Das Wasser aus dem Pfrontener See ist allmählich abgeflossen, nachdem sich der Lech langsam einen Durchlass durch den Felsen gegraben hatte. Der Lechfall ist ein einmaliger Eindruck für die ganze Familie und somit ein wichtiges Ziel für Touristen im Allgäu.
Mehr Informationen zum Lechfall erhalten Sie hier...


Forggensee

Forggensee
Der Forggensee, als fünftgrößter See Bayerns, wird vom Lech durchflossen und liegt bei Füssen. Damit der Forggensee aufgestaut werden konnte, wurde von 1950 -1954 ein Staudamm erbaut. Der Sogenannte »Speicher Roßhaupten« dient mit Hilfe der Wasserkraftwerke lechabwärts, direkt zur Stormerzeugung.
Mehr Informationen zum Forggensee erhalten Sie hier...

Bei schlechtem Wetter möchten wir Ihnen auch entsprechen können.
Unsere Spielhalle im Untergeschoss bietet viele Alternativen für Indoor-Aktivitäten.

 
 
© 2012 Haus der Gebirgsjäger
powered by Typo3-Discounter zum Seitenanfang